Fröhliches Beisammensein auf dem Biohof in der Gascogne, Südfrankreich

Mitmachen


Wir wollen wachsen

Wir wollen wachsen!

 

Von Anfang an war unsere Idee, einen Betrieb zu gründen, welchen wir vielschichtig und kollektiv betreiben wollen. Dafür braucht es aber noch mehr Menschen am Hof.

 

Deswegen suchen wir ab sofort Menschen, welche den Betrieb “LE COUY“ gemeinsam mit uns gestalten und weiterentwickeln wollen, dabei Motivation, Ideen, Eigenverantwortung und Gestaltungsfreude für einen gemeinsamen Arbeits- u. Lebensweg mitbringen.

 

Mit einer Fläche von 85 ha ist der Betrieb so groß, das er mehreren Menschen ein einkommen sichern sollte. Derzeit haben wir folgende Systeme auf unserem Hof etablieren können Mutterkuhhaltung, Grünlandwirtschaft, Ackerbau, Gemüsebau. Am dringensten suchen wir noch GärtnerInnen die den Gemüsebau Selbstständig weiterentwickeln wollen.  Vielleicht hast du aber auch eine andere Idee oder Passion im Bereich Landwirtschaft oder Weiterverarbeitung, oder einem ganz anderen Beruf. Wir sind offen und gespannt...

 

Wie stellen wir uns dass vor?

 

Grundsätzlich wollen wir unseren Betrieb in einzelne Betriebszweige aufteilen in denen die Gruppen relativ autonom entscheiden können und sollen wie ihre Arbeit aussieht. Im Idealfall kann jedoch JedEr alles, so das JedEr auch ersetzbar ist. Betriebsrelevante Entscheidungen wollen wir jedoch zusammen diskutieren und entscheiden.

 

Für uns bedeutet selbstbestimmt und selbstverwaltet zu leben und zu arbeiten, dass jeder Mensch eine Stimme hat, egal welches Geschlecht, Alter, oder Ausbildung. Konsens- und Mehrheitsbeschlüsse dienen uns dabei zur Entscheidungsfindung, während in manchen bestimmten Punkten aber auch das veto Recht genutzt wird. JedEr erhält den gleichen Lohn für eine gleiche Anzahl geleisteter Arbeitsstunden.  

Wir möchten das dieser Betrieb länger als unsere Generation existiert und in den Händen derer bleibt, die hier Landwirtschaft machen wollen. Wer hier mitmachen will, muss kein Kapital mitbringen, kann aber auch keinen Betriebsanteil mitnehmen, wenn er/sie wieder geht. Wir wollen nicht, dass der Betrieb zerschlagen werden kann, muss oder beim Erben aufgeteilt wir.

 

Wenn du interessiert bist, meld dich doch einfach bei uns und komm vorbei. Wir schicken dir gern ein detaliertere Version unserer Idee und wie eine Rechtsform aussehen kann zu.

Ausbildungsplätze/Praktikumsplätze auf dem Biohof

Praktikums-/

Ausbildungsplätze

Wir sind anerkannter Ausbildungsbetrieb im Bereich Landwirtschaft und Gartenbau. Der französische Abschluss namens BP REA ist äquivalent zu dem deutschen Gesellenbrief in der Landwirtschaft oder Gartenbau. Die Ausbildung geht über 2 Jahre und die landwirtschaftliche Schule liegt nur 2 km von unserem Betrieb entfernt.

Jedes Jahr suchen wir zudem Praktikanten/innen, besonders während der Frühlings-, Sommersaison. 

Bei Interesse an einem Ausbildungs-, Volunteers-oder Praktikumsplatz könnt ihr euch gerne bei uns melden. 
Links findest du unter "Mehr lesen".

Finanzielle Spenden an:

Dominik Löwe

IBAN FR76 1690 6002 1087 0184 9342 864
BIC ARGIFRPP869

Paypal: [email protected]  

Betreff: Klauentier mit Horn

Kuhpatenschaft auf dem Biohof

Kuhpatenschaft

- Diese Seite befindet sich im Aufbau -